Am Samstag (18.1.) trat die U13 Top des EHCKK in Romanshorn zum Halblängs Turnier an.
Das erste Spiel gegen den Gastgeber Romanshorn war sehr ausgeglichen und die EHCKKlet konnten ein 2:2 bis 1 min vor Schluss halten. Den Gegnern gelang kurz vor Schluss noch der Siegestreffer zum 3:2.

Das zweite Spiel gegen Winterthur lief gut für den EHCKK. Die Mannschaft konnte ihre 1:0 Führung kontinuierlich ausbauen bis zum Endresultat 6:3.

Das letzte Spiel gegen Frauenfeld zehrte an den Energiereserven der Kreuzlinger. Bis ca 6 min vor Schluss stand es noch 4:4. Frauenfeld konnte dann aber noch etwas mehr Energie mobilisieren und der EHCKK musste sich 7:4 geschlagen geben.