Am Samstag (20.3.) gab es in Romanshorn für die U9 II ebenfalls das letzte Turnier der Saison. Gegen Frauenfeld schien es in den ersten Wechsel eine klare Sache für den EHCKK zu werden, doch ein U9-Spiel dauert bekanntlich 30 Minuten und am Ende stand eine knappe Niederlage. Die weiteren 2 Spiele gegen den Gastgeber und Weinfelden konnten dann gewonnen werden, sodass sich alle Kinder über einen positiven Saisonsabschluss freuen durften. Nun gibt es eine kurze Pause, bevor es dann ab Ende April beim Training wieder heisst: Red white, ready to fight – hopp Chrüzlingen.

Video: