Beim heutigen Turnier durften wir den EHC Bülach, EHC Uzwil und den EHC Kloten in Kreuzlingen begrüssen.

Gegen Bülach waren wir zwar die bessere Mannschaft, wir konnten aber unser Stärken nicht richtig aufs Eis bringen. Das Spiel ging aber, schlussendlich, doch klar an den EHCKK.

Gegen Uzwil zeigten wir das gleiche Gesicht. Der Einsatz war etwas gehemmt und auch das Läuferische konnten wir heute nicht wirklich zeigen. Die Mannschaft reagierte aber auf Gegentreffer und so haben wir auch dieses Spiel für uns entscheiden.

Gegen Kloten wurde uns dann doch aufgezeigt, das wir nur mit einer Topleistung die Besten wären. Diese Topleistung konnten wir heute nicht abrufen und das Spiel ging klar verloren. Ich muss aber doch sagen, dass die ganze Mannschaft gegen Ende des Spiels nochmals eine gute Reaktion zeigte und das Spiel am Schluss mit 3 Toren in Folge versöhnlich beendete.